Floating Link
default_mobilelogo

Ihr habt Ideen, Anregungen oder auch Informationen für uns? Unser Kontaktformular ist der schnellst Weg uns zu kontaktieren!

Ihr wollt aktuelle News und Informationen rund um die SG Saulheim? Hier könnt Ihr Euch für unseren Newsletter anmelden!

Hier findet Ihr eine Übericht unserer Spielorte.

SG Saulheim
Andrea Veeck
Platanenstr. 10
55291 Saulheim
Tel.: 06732-7434
Kontaktformular

Tabelle & Spielplan

 

 

Hinten v.l.n.r. Trainer Joachim Queck, Carsten Fehlinger, Alexander Blasig, Max Marg, Marvin Esmann, Lukas Sieben, Trainer Alexander Herrmann

Vorne v.l.n.r. Christopher Theuer, Marco Rossi, Niklas Thörle, Christopher Discher, Markus Schmitt, Nils Teschner, Christian Lechthaler

Es fehlen: Ivo Heidenreich, Kristian Jung, Jonas Kahle, Dennis Lenz, Alexander Theuer, Jonas Schimsheimer, Stefan Schmand

 

Umbruch und Neuanfang

Bei den Herren 2 gibt es viele Neuerungen. Berufsbedingt hörte Trainer Nils Teschner zum Ende der letzten Saison auf und übergab die Mannschaft an das neue Trainergespann Alex Herrmann und Joachim „Jogi“ Queck. Beide haben bereits in den letzten 3 Jahren erfolgreich zusammen bei der TUS Wörrstadt gearbeitet (Umbruch vollzogen) und bringen geballte Handballkompetenz mit. Jogi Queck trainierte etliche Herren- und Damen-Mannschaften (bis einschließlich Oberliga) und in den letzten Jahren die A- & B-Jugend der JSG Saulheim/Wörrstadt, sowie als Co-Trainer die Herren 1 bei der TUS. Alex Herrmann arbeitet seit über 10 Jahren als Jungenwart und Auswahltrainer im Verband, trainierte Jugendmannschaften in Hochheim/Wicker, Ingelheim & Bingen. Er vollzog den Umbruch bei der TUS und integrierte die damalige A-Jugend in die 1. Herren. Die erfolgreiche Integration von jungen Talenten in die Herren 2 aus der Jugend, sowie in die Herren 1 aus den eigenen Reihen ist daher auch die primäre Aufgabe für die beiden Coaches. Die Zusammenarbeit mit Trainer Rainer Sommer klappt reibungslos und eröffnet viele Chancen für die Spieler.
Trotz einer mäßigen Hinrunde kam die Mannschaft am Ende der Saison 2016/17 auf einen hervorragenden 4. Tabellenplatz, nicht zuletzt dank einer beeindruckenden Heim-Siegesserie. Dies wird in der neuen Saison, in einer erstarkten Rheinhessenliga, sicherlich nicht mehr ganz so einfach werden… Die Oberliga-Absteiger aus Nieder Olm und Osthofen, sowie der letztjährige Vize Bodenheim gehören zu den Top-Favoriten um die Meisterschaft.
Bei den Herren 2 gibt es einen personellen Umbruch. Viele altgediente Spieler haben aufgehört, treten kürzer oder haben sich für die Herren 1 empfehlen können. Die Aufgabe des neuen Trainer-Gespanns ist es nun den ursprünglichen Kern der Mannschaft zu festigen und zu stärken, junge neue Spieler zu integrieren und die alten Hasen bei Laune zu halten oder wieder ins Boot zu holen. Das Durchschnittsalter beträgt nun 23 Jahre, deutlich jünger also als in den letzten Jahren.
Die Vorbereitung lief schleppend, bedingt durch viele Ausfälle und langfristige Verletzungen, aber der Kern der Mannschaft hat sich stetig weiterentwickelt. Wieder fest im Kader ist Kapitän Marvin Esmann, der seine Verletzung auskuriert hat und eine wichtige Rolle in der Kaderplanung spielt. Den Rückraum bilden Stefan Schmand (aus der 3. hochgezogen), Lukas Sieben, Maximilian Marg, sowie nach langer Verletzungspause Christopher Theuer und Jonas Schimsheimer. Kristian Jung aka T.O. wird uns glücklicherweise ebenfalls immer wieder aushelfen… Auf den Außenbahnen werden Jonas Kahle, Markus Schmitt, Alexander Theuer und neu, Christian Lechthaler stürmen. Mit Marco Rossi konnte außerdem bereits ein junges Talent aus der A-Jugend mit ins Boot geholt werden. In den ersten Testspielen hinterließ der Linkshänder einen sehr guten Eindruck. Am Kreis spielen Niklas Thörle und Dennis Lenz (ebenfalls neu). Ins Training eingestiegen sind außerdem die Langzeitverletzten Alex Blasig und Carsten Fehlinger, sowie Nils Teschner. Auf der Torhüterposition gibt es ein Novum, denn wir haben momentan nur einen festen Torwart. Christopher Discher hält die Hütte sauber und wird im Training glücklicherweise immer wieder von Ivo Heidenreich aus der 3. Herren unterstützt. Dieser Zustand ist leider alles andere als optimal. Die ersten Testspiele gegen den TSV Schott, den HSC Ingelheim und den TV Breckenheim waren positiv und aufschlussreich. Jetzt gilt es im letzten Abschnitt der Vorbereitung alle fit zu bekommen und den letzten Feinschliff anzulegen. Das Trainergespann Alex Herrmann und Joachim Queck hofft auf einen positiven Start in den ersten 3-4 Spielen und strebt erneut einen einstelligen Tabellenplatz an. Die Mannschaft würde gerne noch ein bis zwei Plätze besser da stehen, aber kommt und seht selbst…

Alex Herrmann, Joachim Queck

Herren 1 Oberliga RPS

Verfolge die Ergebnisse und Tabellen unserer 1 Herren in der Oberliga RPS

MEHR ERFAHREN

08.04.17 - Ü40 Party im Bürgerhaus

Sei dabei. Live-Musik und beste Stimmung am 08.04.2017 im Bürgerhaus Saulheim. DJ Andreas Heck sorgt für ordentlich Stimmung.

MEHR ERFAHREN

Saulheim - Allgemeine Infos

Du möchtest mehr über unseren schönen Ort Saulheim erfahren? Bitte schön ...

MEHR ERFAHREN

SG Saulheim bei Sterne des Sports

Die SG Saulheim hat sich wieder bei den Sternen des Sports mit einer tollen Präsentation vorgestellt. Wir sind gespannt ...