Floating Link
default_mobilelogo

Ihr habt Ideen, Anregungen oder auch Informationen für uns? Unser Kontaktformular ist der schnellst Weg uns zu kontaktieren!

Ihr wollt aktuelle News und Informationen rund um die SG Saulheim? Hier könnt Ihr Euch für unseren Newsletter anmelden!

Hier findet Ihr eine Übericht unserer Spielorte.

SG Saulheim
Andrea Veeck
Platanenstr. 10
55291 Saulheim
Tel.: 06732-7434
Kontaktformular

SG Saulheim Ergebnisse
Jugend
Meisenheim – m. A 27:35
Philipp Kreis (Tor), Freddy Fuchs, Niklas Fuchs 2, Christian Braun 7/2, Phillip Schiller 9, Michael Petry, Julius Fölix, Marco Rossi 5, Vincent Waadt, Jonah Schäfer 3, Hannes Krautter 3, Luca Berauer 3, Robert Römer 3
Erste Punkte in Meisenheim
Am Sonntag spielte die männliche A-Jugend in und gegen Meisenheim. Gut aufgewärmt und motiviert gingen die SG-Spieler in die erste Halbzeit und überzeugten die ersten 10 Minuten mit guten Spielzügen, wodurch eine Sechs-Tore-Führung (1:7) zustande kam. Doch danach wurde die SG unkonzentrierter und die Meisenheimer nutzten die Fehler ihrer Gäste, wodurch der Punkteabstand immer niedriger wurde. Zur Halbzeit blieb die SG Saulheim mit 14:16 in Führung.
Nachdem in der Kabine der Saulheimer ein Machtwort durch den Trainer gesprochen wurde, waren wieder alle zu 100% da und hatten nur noch ein Ziel: das Spiel zu gewinnen. Angesagte Spielzüge wurden durchgespielt, Torwürfe wurden verwandelt und auch der Torwart Philipp Kreis, war in diesem Spiel in Topform. Von Anfang an hielt er viele Bälle und auch in der zweiten Halbzeit unterstützte er sein Team durch Paraden und Gegenstoß-Pässe. In der 47. Minute kam es zu einem Zehn-Tore-Abstand (20:30). In den letzten zehn Minuten wurden die Gegner nicht mehr gefährlich und so holte die SG mit 27:35 ihren ersten Saisonsieg. (SG-Spieler Michael Petry)

SG Saulheim Ergebnisse
Jugend
m. A – Nierstein 25:31
Philipp Kreis, Tom Lautz (Tor), Julius Fölix 2, Niklas Fuchs, Christian Braun 6/1, Phillip Schiller 2, Ben Schönhofer, Michael Petry 2, Daniel Bunn 2, Vincent Waadt 2, Freddy Fuchs 5/1, Hannes Krautter 4, Robert Römer

Am 29. Oktober bestritt die männliche A-Jugend der SG Saulheim ihr zweites Saisonspiel zu Hause gegen den TV Nierstein.
Die Spieler gingen motiviert auf das Feld und wollten sich den ersten Sieg holen, doch leider hat das nicht geklappt. Schon nach den ersten zehn Minuten lagen die SGler mit 1:5 zurück. Diesen Vorsprung der Gäste konnte lange Zeit nicht eingeholt werden, obwohl viele Spielzüge gespielt wurden und genug Lücken zum Werfen entstanden sind. Lediglich ein Mal konnte Saulheim den Ausgleich erzielen (24. Minute, 9:9). In die Halbzeit ging es mit 11:13.
In der zweiten Hälfte wurden die Torchancen weiterhin nicht genutzt. Entweder gingen die Würfe auf den gegnerischen Torwart oder vorbei. Die Saulheimer konnten im weiteren Spielverlauf nicht mehr auf einen Ausgleich kommen, sondern lediglich einen Zwei-Tore-Abstand erreichen. Auch drei Zwei-Minuten-Zeitstrafen in der zweiten Halbzeit erschwerten vor Allem die Abwehrarbeit. Denn dadurch fanden die Gegner schnell eine Lücke, durch die sie hindurch zum Wurf kamen. Letztendlich verlor die SG Saulheim mit 25:31. (M. Petry)

m. B – Nierstein 42:28

m. D – Nierstein 13:24
Tobias Tutz, Max Miehe 2, Benedikt Schmidt, Tobias Hollmann 1, Leon Kümpel, Thilo Berndt 2, Enrico Bauer 4, Noah Rußler, Philipp Braun, Maximilian Rühl 4

m. C – Wörrstadt 31:26
Tim Kerker (TW), Elias Lamnek (TW), Marlin Lutterbeck (3), Fynn Lutterbeck (1), Timo Reiß (8), Christian Vierich (5), Leopold Schiller (3), Till Wunderlich (2), Jakob Butz (4), Pascal Schwarzer (3), Adrian Buzek, Hendrik Messerschmidt, Yannick Messerschmidt (1), Jonathan Coester
Derbysieg gegen Wörrstadt
Den ersten Sieg in der Rheinhessenliga fuhren die Jungs der SG C-Jugend gegen den Nachbarn aus Wörrstadt ein. In der hektisch geführten Partie konnte sich das Team der SG nach etwa 10 Minuten einen ersten 3 Toren Vorsprung herausspielen und hätte, darauf aufbauend, sicher aus der Abwehr und überlegt im Angriff, so weitermachen können.
Leider wurde daraus nicht, die Jungs taten sich schwer, verloren den Faden und das Trainerteam musste beim Stand von 11:11 eine Auszeit nehmen. Nach der Auszeit hat die Mannschaft konzentrierter gespielt und der 3 Tore Abstand konnte wieder hergestellt werden.
Das in den Trainingseinheiten der Vorwoche angesprochene Abwehrverhalten zeigte sich verbessern und auf dieser Grundlage wurde der ein oder andere Angriff des Gegners gestoppt. Unser Torwart Tim hat in der ersten Halbzeit einige tolle Bälle gehalten und damit seiner Mannschaft ebenfalls den nötigen Rückhalt gegeben.
Zu Beginn der zweiten Hälfte wurde der Abstand dann auf bis zu 4 Toren heraufgeschraubt und auch wenn sich die technischen Fehler nun etwas häuften wurde diese Führung nie mehr wesentlich in Frage gestellt. Immer wenn der Gegner aufholte hatten wir eine Antwort parat. Eine gute Moral, schöne Tore über die Kreisläufer sowie von Timo auf Halbrechts, führten schlussendlich zum verdienten Heimsieg.
Dieser Auftritt sollte der Mannschaft die nötige Sicherheit für die nun anstehenden Aufgaben in der Liga geben.

E2 – Wörrstadt

Es spielten: Sandra Kerker, Zoe Kullmann, Samira Lipinski, Selin Yildiz,
Seray Yildiz, Leon Schmuck, Luisa Adolph, Jasmin Weyerhäuser, Vincent Gumprich

Das Spiel zeichnete sich durch das sehr gute Zusammenspiel aller Mannschaftsmitglieder aus, was auch belohnt wurde.
Vor allem der Torabschluss, auf den in der letzten Woche im Training besonders eingegangen wurde, konnte super umgesetzt werden und führte sehr oft zum Erfolg. Auch in der Abwehr wurde sich diesmal sehr viel besser am Gegner orientiert, was es diesem schwer machte zum Torerfolg zu kommen. Auch die Handball „Anfänger“ konnten sich toll integrieren und Spielerfahrung sammeln. Die Entwicklung der Kinder zeigt uns, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden.

2. Damen – MZ05/Budenheim 17:19
Marion Puntheller (Tor), Miriam Knab 1, Lisa Lombardo, Lena Manitz 1, Laura Rakowski 2, Marlene Brunner 2, Gina Spreda, Kristina Darmstadt 7/3, Ronja Pfeiffer 1, Caroline Aue, Hannah Bornhofen, Tanja Schmuck, Kimberly Landfried 3

1. Damen – MZ05/Budenheim 20:26

2. Herren – RN-Bingen 19:32
Heidenreich; Braun, Esmann (7/1), Kahle (3), Lechthaler (2), Lenz (1), Marg, Münzenberger (2), Runkel, Schiller (1), Schmitt, Theuer (3), Thörle

1. Herren – Illtal 28:23
Hedderich, Martin - Schaaf 2, Walldorf 9, Kuntz 1, Jung, Schäffer, J.Werber 9/2, Konrad 4, Beismann, Schmitt, Schlesinger, Wamser, Kreisel 3

SG Saulheim Ergebnisse
Jugend:
m. B – Gonsenheim 33:23
Paul Klingenberger, Nico Koch (Tor), Frederik Fuchs 9, Timo Wolf 1, Nils König 6, Sinan Kaukel 6, Benedict Schönhofer 5, Marvin Bernhard 4, Mark Haneklaus 2

m. D – Gonsenheim 10:16
Maximilian Rühl (Tor), Enrico Bauer, Albert Brenner 5, Justus Schiller 2, Max Miehe 1, Leon Kümpel 2, Noah Russler, Tobias Tutz, Thilo Berndt, Philipp Braun

w. C – MZ05/Budenheim 16:40
Esra Kuloglu, Charlotte Schulze, Letizia Schneider, Kooba Hardt, Sophia Rossi 3, Jelena Izakovic 5, Julie Bloth 1, Sabrina Segl, Anna Nußbickel, Julie Werber 7, Letticia Bauerschmitt, Eliza Lenz und Emelie Lenz
Chancenlos gegen MZ05/Budenheim
Gegen die mit Spielerinnen aus der Oberliga-Mannschaft angetretenen Gäste hatten wir keine Chance. Trotz des hohen Rückstandes zeigte die Mannschaft eine gute Moral und steckte nie auf.

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Vertreter/-innen der rheinland-pfälzischen Sportverbände,

 

am Samstag, den 4. November 2017, 10 bis 16 Uhr, richten der Landessportbund Rheinland-Pfalz und der Sportbund Rheinhessen in enger Kooperation mit dem Mombacher Turnverein den Aktionstag „Gegen Gewalt und Missbrauch im Sport“ aus. Die Veranstaltung gibt Möglichkeit, sich zu aktuellen Themen rund um den Kinderschutz im Sport fortzubilden. Die Teilnahme am Aktionstag ist kostenfrei und wird mit 7 Lerneinheiten als Fortbildungsmaßnahme zur Verlängerung der Übungsleiter-, Jugendleiter und Vereinsmanagerlizenzen anerkannt.

Mit freundlichen Grüßen

 

Landessportbund Rheinland-Pfalz

Oliver Kalb

---------------------------------------------

Referent für Sportentwicklung

Rheinallee 1, 55116 Mainz

Tel.: 06131 / 2814-411

Fax: 06131 / 2814-156

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herren 1 Oberliga RPS

Verfolge die Ergebnisse und Tabellen unserer 1 Herren in der Oberliga RPS

MEHR ERFAHREN

08.04.17 - Ü40 Party im Bürgerhaus

Sei dabei. Live-Musik und beste Stimmung am 08.04.2017 im Bürgerhaus Saulheim. DJ Andreas Heck sorgt für ordentlich Stimmung.

MEHR ERFAHREN

Saulheim - Allgemeine Infos

Du möchtest mehr über unseren schönen Ort Saulheim erfahren? Bitte schön ...

MEHR ERFAHREN

SG Saulheim bei Sterne des Sports

Die SG Saulheim hat sich wieder bei den Sternen des Sports mit einer tollen Präsentation vorgestellt. Wir sind gespannt ...