Floating Link
default_mobilelogo

Die SG Familie trauert

Vorstand wieland smal"Als Gott sah, daß der Weg zu lang,der Hügel zu steil, das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um ihn und sprach: Komm heim."

Die SG Saulheim trägt Trauer und beklagt einen schmerzlichen Verlust. Nach langer, schwerer Krankheit ist unser Freund, Sportkamerad und Kassierer

Wieland Enders

am vergangenen Sonntag verstorben. Wir sind zutiefst getroffen, denn mit Wieland ist ein Stück SG-Seele von uns gegangen.

Von Anbeginn der SG an war er zuständig für die Finanzen. Er war zudem Spieler und Schiedsrichter, organisierte  Oktoberfest, Kerb und alle sonstigen Events mit. Er agierte im Hintergrund, nie im Mittelpunkt, war sachlicher, verlässlicher und  kompetenter Ansprechpartner und sich nie für etwas zu schade. Sein Wirken hat die SG 30 Jahre lang gestaltet. Die Erfolge der SG sind insbesondere auch seine Erfolge.

Wieland, Du hinterläßt eine große Lücke in der SG und in unseren Herzen.

Aus Dankbarkeit und in Anerkennung deiner Verdienste werden wir Dein Andenken in Ehren halten. Unsere Gedanken sind bei Deiner Familie, der wir die nun notwendige Kraft wünschen. Ihr gilt unser aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für diesen schweren Verlust. Die Beerdingung findet am 28.06. um 14 Uhr auf dem Friedhof in Nieder-Saulheim statt.

Ihr habt Ideen, Anregungen oder auch Informationen für uns? Unser Kontaktformular ist der schnellst Weg uns zu kontaktieren!

Ihr wollt aktuelle News und Informationen rund um die SG Saulheim? Hier könnt Ihr Euch für unseren Newsletter anmelden!

Hier findet Ihr eine Übericht unserer Spielorte.

SG Saulheim
Andrea Veeck
Platanenstr. 10
55291 Saulheim
Tel.: 06732-7434
Kontaktformular

Jugend:
m. A – Ingelh./O.-Hilb. 35:27
Tom Lautz, Denis Dolicanin – Julius Fölix 2, Niklas Fuchs 1, Christian Braun 5/1, Phillip Schiller 6, Daniel Bunn 2, Vincent Waadt 1, Freddy Fuchs 1, Jonah Schäfer 5, Hannes Krautter 5, Luca Berauer 2, Robert Römer 5
Erstes Aufeinandertreffen mit Ingelh/O.-Hilb.
Am Samstag hatten wir die JSG Ingelheim/O.-Hilbersh. zu Gast. Es war das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften. Wir konnten uns durch eine starke Abwehrleistung und einem konsequenten Angriff schon zu Beginn mit 10:4 absetzen. Allerdings konnten wir diese Leistung nicht 30 Minuten aufrechterhalten und so ging es nur mit einer zwei Tore Führung (16:14) in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit wollten wir die Führung deutlicher ausbauen. Die Abwehr stand weiterhin kompakt. Und wenn mal eine Lücke da war, dann hatten wir mit unseren zwei Torhütern einen starken Rückhalt. Es gab kaum einen Angriff, in dem wir kein Tor warfen. Die Mannschaft konnte im Angriff gute Aktionen herausspielen und so zu leichten Toren kommen. Am Ende hatten wir eine deutliche Führung und konnten das Spiel entspannt zu Ende spielen. (SG-Spieler Robert Römer)

m. B – Ingelh./O.-Hilb. 23:21

w. C – Sobernheim 27:25
Esra Kuloglu - Letizia Schneider 3, Kooba Hardt, Jelena Izakovic 3, Sophia Rossi 10, Letticia Bauerschmitt 2, Charlotte Schulze, Julia Bloth 1 und Julie Werber 8
Toller Kampfgeist führte zum Sieg
Eine tolle kämpferische Mannschaftsleistung führte gegen die Mädels aus Sobernheim zum Erfolg. Die Abwehr war sehr stark und so konnten wir viele Angriffe der Gäste im Keim ersticken. Im Angriff spielten wir konzentriert und erzielten sehr schöne Tore. Die beiden Punkte haben wir uns verdient. Weiter so.... (Anette Werber)

 

Budenheim – w. C 38:13
Esra Kuloglu - Letizia Schneider 2, Julia Bloth 1, Kooba Hardt 1, Charlotte Schulze, Jelena Izakovic 5, Letticia Bauerschmitt 1 und Sophia Rossi 4

E1 spielte gegen Ingelh./O.-Hilb.
Henrik Venter, Carlos Käso, Marlon Landgraf, Eric Puntheller, Arik Hardt, Ben Krause, Niklas Schröer, Nicolas Freiherr von
Wolff, Tim Blaß
Gegen die Spielgemeinschaft Ingelheim/Ober-Hilbersheim konnten wir eine weitere gute Leistung beim Heimspiel zeigen. Die Jungs haben mit einem mega Einsatz und einer tollen Energie gespielt und den Gegner von der ersten Spielminute an ordentlich bekämpft. Dementsprechend konnten wir in Angriff und Abwehr richtig überzeugen. Freie Chancen wurden
herausgeworfen und im Abwehrverbund wurde durch gute Bewegungen immer der richtige Raum gefunden. Es hat richtig Spaß gemacht das Team bei diesem Spiel zu sehen und zu spüren was möglich ist, wenn sich alle reinhauen und Lust haben zu kämpfen. Tolle Leistung und Kompliment an alle! (Sven Stengel)

E2 spielte gegen Zotzenheim
Zoe Kullmann, Selin Yildiz, Seray Yildiz, Luisa Adolph, Lars-Quirin Höhler, Eric Krämer, Jasmin Weyerhäuser, Schmuck Leon, Ben Krause, Niklas Schröer, Nicolas Freiherr von Wolff
Zu Beginn des Spiels hatten wir leichte Startschwierigkeiten. In der Abwehr sowie im Angriff bewegten wir uns zu wenig und standen zu oft hinter unserem Gegenspieler. Dies wurde jedoch nach und nach besser, wodurch wir auf beiden Spielhälften sehr gute Aktionen setzen konnten. Im Angriff wurde besser zusammengespielt und in der Abwehr konnten wir sehr oft den Ball des Gegners herausprellen und für uns gewinnen. Viele der Spieler trugen sich in die Torschützenliste ein, was schlussendlich zu einem sehr zufriedenstellenden Gesamtergebnis führte. Auch an dieser Stelle möchten wir uns noch einmal für die tolle Unterstützung der drei Jungs aus der E1 bedanken! (Lisa Kappey)

Aktive:
1. Herren – Völklingen 21:18
Martin, Freitag – Theuer, Walldorf 1, Kuntz 6, Schäffer, Werber 1, Schaaf 2, Beismann, Schmitt 7, Kreisel 6, Schlesinger

3. Herren – Zotzenheim 21:27
Stritzke, Discher – Koch, Krautter, Köster, Schäfer, Gros 1,Runkel 1, Venter 4, Münzenberger, Schwarze 4, Becker 3, Veeck 2, Grau 6

4. Herren – Zotzenheim 27:25

Herren 1 Oberliga RPS

Verfolge die Ergebnisse und Tabellen unserer 1 Herren in der Oberliga RPS

MEHR ERFAHREN

08.04.17 - Ü40 Party im Bürgerhaus

Sei dabei. Live-Musik und beste Stimmung am 08.04.2017 im Bürgerhaus Saulheim. DJ Andreas Heck sorgt für ordentlich Stimmung.

MEHR ERFAHREN

Saulheim - Allgemeine Infos

Du möchtest mehr über unseren schönen Ort Saulheim erfahren? Bitte schön ...

MEHR ERFAHREN

SG Saulheim bei Sterne des Sports

Die SG Saulheim hat sich wieder bei den Sternen des Sports mit einer tollen Präsentation vorgestellt. Wir sind gespannt ...