Floating Link
default_mobilelogo

Ihr habt Ideen, Anregungen oder auch Informationen für uns? Unser Kontaktformular ist der schnellst Weg uns zu kontaktieren!

Ihr wollt aktuelle News und Informationen rund um die SG Saulheim? Hier könnt Ihr Euch für unseren Newsletter anmelden!

Hier findet Ihr eine Übericht unserer Spielorte.

SG Saulheim
Andrea Veeck
Platanenstr. 10
55291 Saulheim
Tel.: 06732-7434
Kontaktformular

SG Saulheim Ergebnisse
Jugend:
m. B – Gonsenheim 33:23
Paul Klingenberger, Nico Koch (Tor), Frederik Fuchs 9, Timo Wolf 1, Nils König 6, Sinan Kaukel 6, Benedict Schönhofer 5, Marvin Bernhard 4, Mark Haneklaus 2

m. D – Gonsenheim 10:16
Maximilian Rühl (Tor), Enrico Bauer, Albert Brenner 5, Justus Schiller 2, Max Miehe 1, Leon Kümpel 2, Noah Russler, Tobias Tutz, Thilo Berndt, Philipp Braun

w. C – MZ05/Budenheim 16:40
Esra Kuloglu, Charlotte Schulze, Letizia Schneider, Kooba Hardt, Sophia Rossi 3, Jelena Izakovic 5, Julie Bloth 1, Sabrina Segl, Anna Nußbickel, Julie Werber 7, Letticia Bauerschmitt, Eliza Lenz und Emelie Lenz
Chancenlos gegen MZ05/Budenheim
Gegen die mit Spielerinnen aus der Oberliga-Mannschaft angetretenen Gäste hatten wir keine Chance. Trotz des hohen Rückstandes zeigte die Mannschaft eine gute Moral und steckte nie auf.

 

m. C – Gonsenheim 19:31
Tim Kerker, Elias Lamnek (Tor), Marlin Lutterbeck (3), Fynn Lutterbeck (3), Timo Reiß (8), Christian Vierich (1), Leopold Schiller, Till Wunderlich, Jakob Butz, Pascal Schwarzer (3), Laurenz Franke (1), Adrian Buzek, Yannick Messerschmidt, Jonathan Coester,
Lehrstunde in der Rheinhessenliga
Schon beim Aufwärmen mussten die Trainer die Jungs zum konzentrierten und druckvollem Mitmachen auffordern. Ohne Leidenschaft und nur mit mäßigem Willen startete die Mannschaft in die Partie und genauso lief das Spiel auch bis zum Ende durch. Man ließ sich sofort den Schneid abkaufen und wir lagen bereits nach 3 Minuten mit 1:5 hinten. In der Abwehr keine Gegenwehr, der Gegner konnte einfach so durchmarschieren und ein Tor nach dem anderen machen. Hier fehlte eindeutig der Wille sich dem entgegenzustellen. Der auch im Training immer wieder geforderte Körperkontakt mit dem Angreifer blieb vollständig aus. Wir müssen endlich verstehen, dass Handball ein körperbetonter Sport ist und erfolgreiche Mannschaften sich dieser Aufgabe auch stellen.
Positiv zu bewerten sind einzig und allein die von Tim und Timo hervorragend gespielten Tempogegenstöße. Tim hatte bei seinen Pässen einen Sahnetag erwischt und Timo konnte sich durch seine Schnelligkeit immer wieder vom Gegner absetzen. Wir werden in den kommenden Trainingseinheiten die Defizite ansprechen und versuchen, die Blockade in den Köpfen zu beseitigen.

E1 - Budenheim
Es spielten: Henrik Venter, Erik Hardt, Niklas Schroer, Marlon Landgraf,
Erik Puntheller, Tim Blaß, David Hahn, Ben Kraus, Nicolas Freiherr von Wolf
Gegen einen starken Gegner aus Budenheim war schnell klar, dass sich das Team auf die kleinen Erfolge innerhalb des Spiels konzentrieren musste.
So konnten wir uns oftmals gut aus der Abwehr befreien, standen uns aber mit technischen Fehlern, nicht optimalen Laufwegen und fehlendem Mut selbst im Weg. Jeder Einzelne muss noch konzentrierter im Training
arbeiten um weitere Fortschritte in den Spielen zu zeigen.

E2 - Gonsenheim
Es spielten: Sandra Kerker, Zoe Kullmann, Samira Lipinski, Selin Yildiz,
Seray Yildiz, Leon Schmuck, Luisa Adolph, Jonas Höhn, Eric Krämer, Jasmin
Weyerhäuser, Clara Piep
Mit teilweisem tollen Kombinationsspiel konnte sich die junge Mannschaft der E2 sich aus der Abwehr oder auch im Angriff Tormöglichkeiten erarbeiten. Leider fehlt es noch etwas an Präzision im Abschluss. Die Umstellung auf das große Feld fällt vor allem in der Abwehr noch schwer, was dem Gegner dann oftmals einfache Treffer ermöglichte. In dieser Saison gilt es weiterhin nur zu lernen und weitere Entwicklungsschritte in allen Bereichen zu erzielen.

Aktive:
Bretzenheim 4 – 2. Damen 25:21
Marion Puntheller (Tor), Miriam Knab 1/1, Lisa Lombardo 1, Laura Rakowski, Marlene Brunner 7, Kristina Darmstadt 7/2, Laura Grimme, Hannah Bornhofen 1, Kerstin Adolph 2/1, Ayleen Merkel 2

Osthofen – 3. Herren 25:14
Heidenreich, Treber (Tor), Koch 1, Braun 3/2, Runkel 2, Kollmus 1, Krautter, Schäfer, Petry, Gros, Berauer, Münzenberger, Veeck 3, Berg 4

RN Bingen – 1. Herren 25:25
Hedderich, Martin - Schaaf, Walldorf 5, Kuntz 5, Jung 1, Schäffer 2, J. Werber 9/9, Beismann, Schmitt, Schlesinger 2, Wamser, Kreisel 1

Bretzenheim – 1. Damen 26:24
Junkers, Weppner (Tor), Münzenberger 4, Bartenbach 1, Wulff 3, Spreda 2, Grimme 4, Werner 1, Darmstadt, Freischlader 2, Beismann, Kappey 2, Greiner 2/1, Werber 3

Osthofen – 2. Herren 53:16
Kreis (Tor), Berg Braun, Esmann (3), Lechthaler (1), Lenz (4), Marg, Schmand (4), Schmitt, Theuer (4/2), Thörle

Daniel Bunn - FSJler 18-19

Unser neuer FSJler Daniel Bunn freut sich auf ein spannendes Jahr bei der SG. Hier könnt ihr mehr über ihn erfahren.

MEHR ERFAHREN