Floating Link
default_mobilelogo

Ihr habt Ideen, Anregungen oder auch Informationen für uns? Unser Kontaktformular ist der schnellst Weg uns zu kontaktieren!

Ihr wollt aktuelle News und Informationen rund um die SG Saulheim? Hier könnt Ihr Euch für unseren Newsletter anmelden!

Hier findet Ihr eine Übericht unserer Spielorte.

SG Saulheim
Andrea Veeck
Platanenstr. 10
55291 Saulheim
Tel.: 06732-7434
Kontaktformular

Wir hatten uns einiges vorgenommen. Nach drei Monaten guter Vorbereitung waren wir voll motiviert, im ersten Spiel gegen den TV Bodenheim zu zeigen, wofür wir so hart gearbeitet haben.
Die letzte Woche arbeiteten wir im Training vor Allem an unserem Angriff, um Mittel gegen die offensive 4:2 Abwehr der Bodenheimerinnen zu finden, die uns erwarten wird.
Das konnten wir die ersten fünf Minuten leider nur bedingt umsetzen, weshalb wir auch schnell mit 4:0 hinten lagen. In der Abwehr meist einen Schritt zu langsam und im Angriff nicht das richtige Mittel gefunden. Langsam aber sicher fanden wir uns aber wieder ins Spiel zurück, kämpften um jeden Ball und standen auch in der Abwehr immer sicherer. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnten wir mit einem 8:8 in die Kabine gehen.

Anders als zu Beginn des Spieles, fanden wir viel besser in die zweite Halbzeit. Die Abwehr stand sicher und auch im Angriff lief der Ball nun viel flüssiger. Wir erarbeiteten uns viele Chancen, die wir meistens auch zu nutzen wussten. So lief das Spiel bis zu 39. Minute und einem Spielstand von 12:12 ausgeglichen.
In den nächsten 10 Minuten konnte der TVB sich immer weiter absetzen, was wohl auch den vier 2-min-Strafen in dieser Zeit gegen uns geschuldet war. Trotz dieses Bruches im Spiel, kämpften wir weiter. Mussten uns letztendlich aber dem schnellen Spiel der Bodenheimer geschlagen geben und verloren am Ende dennoch zu deutlich mit 27:21.
Jetzt heißt es, abhaken! Da wir die nächsten drei Wochen spielfrei sind, haben wir die Chance unseren „zweiten Saisonauftakt“ gegen Mainz 05 / Budenheim erfolgreicher zu gestalten um uns das nötige Selbstbewusstsein für eine sicherlich schwere Saison zu holen.

Daniel Bunn - FSJler 18-19

Unser neuer FSJler Daniel Bunn freut sich auf ein spannendes Jahr bei der SG. Hier könnt ihr mehr über ihn erfahren.

MEHR ERFAHREN